Licht-Therapie
Licht-Therapie
Bei der Lichttherapie handelt es sich um die therapeutische Anwendung des Lichts in Form von Lichtbad, Sonnenbad oder mittels künstlicher Lichtquellen wie Leuchtstoffröhren, Höhensonne, Rotlicht usw.

Die Lichttherapie kann vorbeugen und nachhaltig heilen...

Millionen von Menschen leiden an regelmäßig wiederkehrenden Krankheiten und Befindungsstörungen.
Bisher wird meistens versucht, diese Probleme mit Medikamenten zu bekämpfen.
Die Lichttherapie ist eine weitgehend nebenwirkungsfreie Alternative. Sie kann in vielen Fällen nicht nur die Symptome beseitigen, sondern nachhaltig positiv auf die Ursachen der Beschwerden einwirken.

Indikationen

Depressionen während der dunklen Jahreszeit / Saisonal abhängige Depression (SAD)
Wenn Sie immer wieder zwischen Oktober und März unter Antriebslosigkeit, Traurigkeit und verstärktem Appetit mit Gewichtszunahme leiden, dann kann es sein, daß Sie zur sogenannten "Winterdepression" neigen.
Die verringerte Lichteinstrahlung während der dunklen Jahreszeit beeinflußt die Ausschüttung von Hormonen und Neurotransmittern im Gehirn und damit die Gefühle und das Aktivitätsniveau vieler Menschen so stark, daß es zu ernsthaften Beschwerden kommen kann.

Links zu Ausbildungsinstitutionen:
Naturärzte-Vereinigung Schweiz
Koppetsch.de

Verbände:
X


Online - Texte:
X


Literatur:

Zurück zum Index der Schulen und Methoden zurück zum Seitenanfang

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

 

[ zurück ]