Postural Integration (J.Painter)
Postural Integration (J.Painter)

PI (Posturale Integration) wurde von Jack Painter, einem Schüler von Ida Rolf, Anfang der 70er Jahre entwickelt.
" Die persönliche Lebensgeschichte sowie einschränkende geistige und gefühlsmässige Programmierungen sind im Körper gespeichert. Sie begrenzen die Beweglichkeit und das Verhalten durch Fehlhaltungen, chronische Spannungen, Müdigkeit, Lustlosigkeit und Schmerzen.
Posturale Integration ist eine prozessorientierte Arbeit, die gespeicherte Blockaden im Körper durch tiefe Bindegewebsmassage sowie andere Techniken (z.B. Elemente aus Bioenergetik und Gestalttherapie) auflöst.
Mit dem ganzheitlichen Ansatz auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene mittels systematischer, massierender Arbeit an Muskeln, Gelenken und Bindegewebe lassen sich eingefrorene Gefühle lösen und mehr körperliche und geistige Flexibilität gewinnen."

Kommentar: PI kann bei gegebener Indikation in den Händen eineR gut ausgebildeten PsychotherapeutIn manchmal durchaus nützlich sein.
Allerdings wurde sie sie durch die Tatsache, dass einerseits zur Ausbildung praktisch jedeR zugelassen wurde, wenn er/sie nur zahlen konnten andererseits durch den Begründer der Methodeund einige seiner "Trainer" (u.a. sexuelle Übergriffe auf AusbildungsteilnehmerInnen und PatientInnen) sehr in Verruf gebracht.
Eine Indikation ist - wenn schon - gut abzuklären.
Aufgrund der Tatsache, dass bei dieser Methode immer wieder sexuelle Übergriffe von sogenannten Therapeuten vorkamen, ist es sicher empfehlenswert, nur mit PsychotherapeutInnen mit einer kantonalen Praxisbewilligung für Psychotherapie sowie der Anerkennung als PsychotherapeutIn SPV (oder eines der anderen anerkannten Verbände) zusammenzuarbeiten!


Links zu Ausbildungsinstitutionen:

Links zu PI-TherapeutInnen-Listen und Praxen von TherapeutInnen mit Ausbildung in PI

Verbände:

Online - Texte:


Literatur:

TherapeutInnen / Therapeuten - Liste:
AABP-Institut, Webergasse 45 / Postfach 1062, 8201 Schaffhausen (052 - 624 92 12)
ABP-Praxis, Weinbergstr. 26, 8001 Zürich (01 - 272 82 30)
Ruedi Steiger, Psychotherapeut SPV / Paar- und Familientherapeut, Zürich und Schaffhausen (052 - 624 92 12)

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================



[ zurück ]