COACHING - Anlässe und Themen
COACHING - Anlässe und Themen

Beispiele aus meiner Coachingpraxis:

Durch Blockaden in der Sackgasse: Sie haben das Gefühl, keinen Fuß mehr vor den anderen zu bekommen und sind mit Ihrer Lebenssituation unzufrieden. Sie treten in Dialog mit Ihren Glaubenssätzen und inneren Antreibern, formulieren entsprechende Erlaubnisse und Strategien, mit deren Hilfe Sie festgefahrene Muster unterbrechen können.

Mangelndes Selbstvertrauen: Bei Ihnen meldet sich vermehrt der kleine Kobold namens "Innerer Kritiker" zu Wort, der Ihr Selbstwertgefühl sabotiert. Im Coaching lernen Sie die Tricks und Kniffe dieses Saboteurs kennen und entwickeln Strategien, wie Sie ihn schwächen können.

Antritt einer Führungsrolle: Sie sind plötzlich mit der Führung und Beurteilung von Mitarbeitern konfrontiert. Dieser Rollenwechsel kann mit etlichen Schwierigkeiten verbunden sein, da etliche komplexe Beziehungsdynamiken im Unternehmen nicht genügend beachtet werden. Hier fungiere ich als Spiegel für Ihre Verhaltensmuster und Rollen.

Ändern von Gewohnheiten: Sie denken zwar regelmäßig darüber nach, dass Sie die eine oder andere Gewohnheit ändern wollen, finden aber - allen Vorsätzen zum Trotz - keine Möglichkeit, sich von festgefahrenen Mustern zu verabschieden. Wir erarbeiten konkrete Handlungsstrategien, wie Sie aus dem Hamsterrad herauskommen.

Optimales Vorstellungsgespräch: Überlassen Sie Ihr Abschneiden in Vorstellungsgesprächen nicht dem Zufall. Wir simulieren zahlreiche Bewerbungssituationen und Sie lernen, wie Sie gängige Bewerberfehler vermeiden, Ihre Stärken und Ihr berufliches Können passgenau präsentieren, auch auf unangenehme Fragen souverän reagieren und Ihre Körpersprache optimal einsetzen können.

Konflikte am Arbeitsplatz: Sie sind aufgrund eines Führungswechsels an Ihrem Arbeitsplatz mit Konflikten konfrontiert. Im Coaching reflektieren wir Ihre Rolle und Ihren persönlichen Anteil an der Konfliktsituation und entwickeln konkrete Schritte für das Handling.

Umstieg in die Selbständigkeit: Sie haben eine glänzende Geschäftsidee, hegen aber Bedenken, Bestehendes aufzugeben. Im Coaching finden wir heraus, ob der Schritt in die Selbständigkeit der richtige Weg für Sie ist und wie Ihnen der Umstieg am besten gelingen kann.

Work-Life-Balance: Je nach Lebensphase tauchen verschiedene Ziele, Werte und Bedürfnisse auf. Wir identifizieren Ihre Ungleichgewichte und stellen die Weichen für Ihre ganz persönliche Lebensqualität. Dabei finden Sie heraus, was Ihnen wichtig und zuträglich ist und wovon Sie sich vielleicht verabschieden wollen.

Qual der Wahl: Sie stehen vor mehreren Optionen und wissen nicht, für welche Sie sich entscheiden sollen. Als Coach fungiere ich in diesem Dilemma als Sparringspartner. Wir spielen alle Alternativen durch, testen das Für und Wider, bis Sie wissen, welche Entscheidung für Sie die stimmige ist.

 

[ nach oben ]

Was ist Coaching und für wen?
Herkunft des Begriffs
Abgrenzungen, Inhalte und Zielsetzungen
COACHING - Anlässe und Themen
Mein Angebot und Zielpublikum
Vermittlungscoaching - Integrationscoaching
Mein Coachingverständnis und Definitionen
Instrumente und Methoden
Arbeitsweise und Setting
Kompetenz im Coaching
Konsultationsregelung
Qualität im Coaching
Regeln für effizientes Coaching

Mein persönliches Coaching-Angebot und Zielpublikum
Mein persönliches Coachingverständnis / -definition
Arbeitsweise und Setting

Angaben zu meinem fachlichen Hintergrund

Literatur

[ nach oben ]

Coaching-Lexikon

Als Mitglied des Schweiz. Berufsverbandes für Supervision und Organisationsberatung, BSO achte ich auf die konsequente Einhaltung des Beratungskodex sowie der ethischen Richtlinien des BSO. (Q-Label-BSO)

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

  ABON Vital® Vitalkost trägt dazu bei, dass sich beim Verzehr schon nach einigen Tagen das Wohlbefinden für Körper und Geist verbessert. Wichtig dafür aber ist der Verzehr morgens auf leeren Magen (einen Esslöffel voll ABON Vital® Vitalkost in einem Glas Wasser oder Saft auflösen und trinken). So kann dem Körper die Aminosäure L-Tryptophan zugeführt werden. Die stimmungsaufhellende Wirkung von L-Tryptophan beruht dabei vermutlich auf der Tatsache, dass es im menschlichen Körper zu Serotonin umgewandelt wird. -->>mehr

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

[ nach oben]

[ zurück ]