Schulung: Seminar G

Seminar G:
Der Einbezug von Eltern und Geschwistern in die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Elternarbeit und der Einbezug von Eltern, Verwandten und Partnern in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen erhält mehr und mehr einen wichtigen Stellenwert in der aktuellen sozialpädagogischen und sozialtherapeutischen Praxis.

Um diese wichtige Aufgabe nicht dem Zufall oder allenfalls dem guten Willen der Beteiligten zu überlassen, vermittelt das Seminar nebst Grundlagen vor allem konkrete Umsetzungshilfe von Konzepten der Familienarbeit in die tägliche Praxis.

Inhaltliche Schwerpunkte dieses Seminars:
Am Leitfaden eigener Lebenserfahrung und an praxisbezogenen Fallbeispielen der Kursteilnehmer/innen werden bestehende Konzepte aus der Familienberatung, Familien- und Elternarbeit sowie der Familientherapie vorgestellt und ihre Umsetzung in die sozialpädagogische Praxis erleichtert durch:

Zielpublikum: Teams und Mitarbeiter/innen aus Schulheimen, SchulInternaten, Jugendheimen, Einrichtungen der Suchttherapie, Psychiatrie, etc. in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Kursdatum: Als institutionsinterne Weiterbildung nach Absprache

Ihre Investition: nach Absprache


Meine bisherigen Praxisfelder im Bereich Schulung

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

  ABON Vital® Vitalkost trägt dazu bei, dass sich beim Verzehr schon nach einigen Tagen das Wohlbefinden für Körper und Geist verbessert. Wichtig dafür aber ist der Verzehr morgens auf leeren Magen (einen Esslöffel voll ABON Vital® Vitalkost in einem Glas Wasser oder Saft auflösen und trinken). So kann dem Körper die Aminosäure L-Tryptophan zugeführt werden. Die stimmungsaufhellende Wirkung von L-Tryptophan beruht dabei vermutlich auf der Tatsache, dass es im menschlichen Körper zu Serotonin umgewandelt wird. -->>mehr

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

[ nach oben]

[ zurück ]